Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Panorama-Gipfeltour: Wanderung zur Kampenwand 1664m, Chiemgauer Alpen

Die Kampenwand ist wohl einer der ikonischsten Gipfel in den Chiemgauer Alpen und ein absoluter Klassiker mit atemberaubender Aussicht. Im letzten Abschnitt der Wanderung wird es steil und anspruchsvoll, allerdings belohnen sowohl die beeindruckende Landschaft als auch der Ausblick die Anstrengung allemal.


Ausgangspunkt dieser Wanderung ist der Wanderparkplatz Hintergeschwendt/Aigen. Von hier aus folgt man zunächst der Beschilderung “Steinlingalm” auf einem breiten Forstweg, von dem aus nach einiger Zeit ein Wurzelsteig nach links abgeht. Schon bald geht es in den Wald hinein, immer weiter bergauf. An der nächsten Wegkreuzung wandert man weiter links in Richtung “Kampenwand über Steinlingalm”. Wenig später kommt man aus dem Wald raus und läuft nun über Weiden auf einem schönen Panoramaweg bis zur Steinlingalm. Die Gesamtgehzeit vom Parkplatz zur Steinlingalm liegt bei ca. 1,5 Stunden.

Nach einer kurzen Erfrischungspause und einem Müsliriegel geht es nun auf direktem Weg zum Gipfel der Kampenwand (Gehzeit: ca. 1 Stunde). Der Weg wird nun felsiger und dadurch auch technisch anspruchsvoller, bis man schließlich spektakulär zwischen den Felsen hindurchklettern muss. Trittsicherheit ist hier erforderlich.

Kurz vor dem Gipfel gibt es noch eine etwas ausgesetzte Stelle, die allerdings seilversichert ist. Von hier aus klettert man in ca. 5 Minuten bis zum Gipfelkreuz der Kampenwand. Wem das zu unsicher ist, der kann gemütlich unter dem majestätischen Gipfelfelsen Rast machen.

Zurück geht es zunächst auf dem Steig bergab zur Steinlingalm. Von hier folgt man auf gleichem Weg dem Wander- bzw. Forstweg und befindet sich nach ca. 1,5 Stunden wieder am Auto.

Sucht Ihr noch mehr Wanderinspiration?

Lena
Lena

Hi, I'm Lena. I've been on the move traveling the world, diving oceans and climbing mountains for almost 10 years. On the blog, I share with you my favorite once-in-a-lifetime travel experiences, places off the beaten path and tips on how you can travel and dive the world without spending a fortune. Also, say hi and join my journey on Instagram - see you there!

This might be interesting for you, too:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *